Sie sind hier

Robert Rethfeld

Robert Rethfeld betreibt den Börsendienst Wellenreiter-Invest. Kernprodukt ist ein handelstäglich erscheinender, abonnementsbasierter Börsenbrief.

Rethfeld ist TV-Interviewpartner (n-tv-Telebörse, n-tv-Zertifikate, Der-Aktionär-TV). Außerdem ist er Recherchepartner und Gastautor für das Börsenmagazin "Smart Investor".  Er veröffentlicht wöchentliche Kolumnen bei n-tv.de und anderen Börsendiensten. Rethfeld ist Mitglied der Vereinigung technischer Analysten (VTAD).

Seit Ende der 80er Jahre lebt er im Vordertaunus, zunächst in Bad Homburg und seit dem Jahr 1999 in Oberursel. Rethfeld ist dort Stadtverordneter und Mitglied des Finanzausschusses. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und hält sich durch Laufen im Taunus sowie durch Golfspielen fit.
 
----------

Zusatzinformationen:

Rethfeld wurde am 13.09.1962 in Münster/W. geboren. Er wuchs dort als ältestes von fünf Kindern auf. Seine Mutter stammt aus der Region Kalisch im heutigen Polen, sein Vater aus dem Jerichower Land im heutigen Sachsen-Anhalt.

Nach dem Abitur (Gymnasium Paulinum in Münster) und einem Betriebswirtschaftsstudium (Fachrichtung Touristik an der FH Worms) verschlug es Rethfeld zunächst in die Luftverkehrs- und Touristik-Branche. Seinem Engagement als Assistent der Geschäftsführung der Internationalen Luftverkehrs-Verbandes (IATA) folgte eine fünfjährige Referententätigkeit beim Deutschen Reisebüro- und Reiseveranstalter-Verband (DRV) in Frankfurt/M.

1995 wechselte zur Deutschen Lufthansa AG, wo er eines der ersten Airline-Portale für den Flugscheinverkauf über das Internet mit auf den Weg brachte.

1998 gründete er ein Beratungsunternehmen. Die Beratungstätigkeit erstreckte sich auf Unternehmen, die den Aufbau von Internetportalen betrieben. Kunden waren u.a. die Deutsche Telekom sowie einige Reise-Portale.

2002 begann der Aufbau von Wellenreiter-Invest, einem handelstäglichen Börsenbrief-Service. Seit dem Jahr 2003 wird eine regelmäßige, handelstägliche Publikation veröffentlicht.